Schlagwort-Archive: Zeitreisen

Zurück in die Zukunft

Für manchen Film-Fan war der 21. Oktober dieses Jahres ein ganz besonderer Tag. Denn in dem Kino-Kassenschlager „Zurück in die Zukunft II“ ist der 21.10.2015 jener Tag, an dem die Hauptpersonen Marty McFly und Doc Brown in dem Film landen. Über die Unterschiede zwischen Film-2015 und der realen Gegenwart ist in den vergangenen Monaten viel geschrieben worden – „Hoverboards“ gibt es noch nicht, „Der Weiße Hai 19“ ist nie gedreht worden (auch wenn es immerhin einen – nicht ganz ernst gemeinten – Trailer gibt).

Doch die Mehrheit derer, die den Film gesehen haben, zieht ohnehin das echte 2015 jenem im Film vor. Das ist das Ergebnis einer aktuellen YouGov-Umfrage. Demnach hat die Hälfte der Befragten (50 Prozent) den Film mindestens einmal gesehen, etwas weniger als beim ersten (56 Prozent) und etwas mehr als beim dritten Teil (46 Prozent) der Reihe.

Von jenen, die den zweiten Teil kennen, sagen immerhin 58 Prozent der Befragten, dass sie, wenn sie es sich aussuchen könnten, lieber im realen 2015 leben würden. Jeder Dritte würde das fiktive 2015 bevorzugen. Allerdings: Nur drei von zehn Befragten (29 Prozent) glauben, dass Zeitreisen zumindest theoretisch möglich sind. Interessant: Jüngere Menschen glauben eher an die Möglichkeit als ältere. So halten 37 Prozent der 18- bis 24-Jährigen Zeitreisen prinzipiell für möglich, von den Über-55-Jährigen tut dies nur jeder Vierte (25 Prozent).

Zeitreisen möglich

Außerdem würden die Jüngeren – unabhängig, ob sie sie für möglich halten – auch deutlich lieber eine Zeitreise unternehmen als die Älteren: Insgesamt drei von vier Befragten zwischen 18 und 24 (73 Prozent) würden gerne in die Zukunft (29 Prozent) oder die Vergangenheit (44 Prozent) reisen, jeder Fünfte würde darauf verzichten. Bei den Über-55-Jährigen würden doppelt so viele (38 Prozent) keine Zeitreise machen, wenn sie könnten. 33 Prozent von ihnen reisten lieber in die Vergangenheit, 19 Prozent in die Zukunft.

Zeitreisen machen

Auch bei Betrachtung der Gesamtbevölkerung bleibt die Vergangenheit das beliebtere Ziel: 40 Prozent aller Befragten sagen, sie würden gerne eine Zeitreise machen, und zwar am liebsten in die Vergangenheit, 23 Prozent würden in die Zukunft reisen. Drei von zehn Befragten (29 Prozent) sagen, sie würden ganz auf eine Reise durch die Zeit verzichten.

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden in Deutschland 1177 Personen im Zeitraum vom 16. bis 20. Oktober 2015 repräsentativ befragt.

PS: Nächsten Freitag erfahren Sie, was Stephen Hawking zu Zeitreisen zu sagen hat.